Ablauf eines Auftrags

Im Folgenden sind wesentliche Informationen zur Durchführung eines Auftrags bei INGTELEK zusammengestellt.

Kontakt, Anfrage Angebot: Sie können die E-Mail-Adresse oder die Kontaktformulare verwenden.
Übersendung von Texten: Textdateien können per E-Mail, Cloud, Diensten wie WeTransfer oder per Post übermittelt werden.
Probe-Lektorat: Auf Wunsch wird ein kostenloses Probe-Lektorat vom Umfang einer Normseite erstellt.
Textprobe: Eine Leseprobe von drei Seiten wird zur Ermittlung des Arbeitsaufwands (Preises) und ggf. zur Abschätzung der Anzahl Normseiten des vollständigen Textes benötigt.
Bearbeitungszeit: Die Dauer der Bearbeitung eines Auftrags hängt vom Textumfang, von der Qualität des Textes und von der Art des Auftrags ab. In der Regel kann ein Text von 100 Normseiten innerhalb von fünf Tagen bearbeitet werden. Auf Anfrage sind auch kürzere Bearbeitungszeiten möglich.
Bezahlung: Die Bezahlung erfolgt nach Ausführung des Auftrags auf Rechnung per Banküberweisung.
Diskretion: Ein Auftrag wird vertraulich behandelt. Die persönlichen Daten und Texte des Auftraggebers werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ablauf

Möchten Sie die Bearbeitung eines Textes bei INGTELEK in Auftrag geben, ist der übliche Ablauf wie folgt:

  1. Sie übermitteln folgende Daten per Anfrageformular oder E-Mail: Art des Textes, (voraussichtlicher) Umfang des Textes (Anzahl Zeichen, Normseiten oder Seiten), Dateiformat, gewünschte Dienstleistung (Korrektorat, Lektorat, erweitertes Lektorat), gewünschter Liefertermin, eine Textprobe von mindestens drei Seiten.
  2. Sie erhalten per E-Mail ein (unverbindliches) Angebot mit Preisvorschlag und Liefertermin und ggf. ein Probe-Lektorat.
  3. Sie bestätigen das Angebot per E-Mail.
  4. Sie übersenden den vollständigen Text.
  5. Ihr Auftrag wird bearbeitet, Sie erhalten den überarbeiteten Text und eine Rechnung.
  6. Sie begleichen die Rechnung innerhalb von 14 Tagen.